• Konfektionierung

    Die Kabelkonfektionierung ist die Produktion von anschlussfertigen Kabeln, Kabelbündeln und gesamten Kabelbäumen mit Steckern, Kontakten oder auch Aderendhülsen.
  • 1

Die Kabelkonfektionierung beinhaltet verschiedene Bearbeitungsschritte – Abmanteln, Anschlagen, Anschließen, Crimpen, Stecken bis hin zum Isolieren und Schützen.Wir produzieren nach Zeichnungen oder beigestellten Mustern; mit Steckverbindungen und Kontakten entsprechend Ihren Vorgaben.

Ihr Mehrwert

Wir produzieren nach Zeichnungen oder beigestellten Mustern; mit Steckverbindungen und Kontakten entsprechend Ihren Vorgaben.


Fertigung

Produktion von anschlussfertigen Kabeln, Kabelbündeln und gesamten Kabelbäumen mit Steckern, Kontakten oder auch Aderendhülsen. In der Verarbeitung können verschiedene Steckverbinderlösungen zum Einsatz kommen. Sowohl die Crimptechnik, als auch die Löttechnik. Kabelbäume oder Anschlusskabel.


Verfahren

Die Kabelbäume oder Anschlusskabel werden nach Vorgabe der Einsatzparameter als anschlussfertige Segmente gefertigt.
Für die Bearbeitung können wichtige Daten wie Leitungslängen, Biegeradien von Kabeln, Befestigungsmittel und Montagepunkte ermittelt werden.

 

  • Lötverbindungen
  • Crimpverbindungen
  • Schneidklemmverbindungen
  • Federklemmverbindungen
  • Schraubverbindungen

 

 

DSC5576
DSC5599
DSC5571
DSC5529
DSC5585
DSC5562
DSC5551
DSC5546
DSC5539
DSC5553

kabel

Wir produzieren nach Zeichnungen oder beigestellten Mustern; mit Steckverbindungen und Kontakten entsprechend Ihren Vorgaben.

kabel

Als Kabel wird allgemein ein mit Isolierstoffen ummantelter ein- oder mehradriger Verbund von Adern (Einzelleitungen) bezeichnet, welcher der Übertragung von Energie oder Information dient. Elektrische Leiter bestehen meist aus Kupfer, seltener auch aus Aluminium oder geeigneten Metalllegierungen.

 

Der Mehrwert für unsere Kunden

Veredeln, weiterentwickeln oder ausbauen — unser Ziel ist es, die Produkte unserer Kunden aufzuwerten.

Angebotsanfrage